Online-Praxis-Workshop: Erfolg mit „V“- Impulse für ein vegetarisches Angebot in Kita und Schule

  1. Einheit am 27.04.2021, 14 – 16:00 Uhr
  2. Einheit am 04.05.2021, 14 – 16:00 Uhr

Ein pflanzenbasiertes Verpflegungsangebot erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei Kinder und Jugendlichen und deren Eltern. Verstärkt fordern sie dies ein. Auch der neue DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Kitas und Schulen nimmt die tierischen Lebensmittel in den Fokus und reduziert die Angebotshäufigkeit für Fleisch und Wurstwaren. Wie ein roter Faden zieht sich zudem das Thema „Nachhaltigkeit“ durch das Werk.

Wir nehmen diese Ideen auf, setzen uns mit deren praktischer Umsetzung während des Online-Workshop auseinander und bieten Ihnen die Gelegenheit zur Information und beantworten Fragen wie:

  • Was sind die Vorteile einer pflanzenbasierten Ernährung und Verpflegung?
  • Wie gestaltet sich deren Umsetzung unter den technischen Gegebenheiten in Ihrer Küche vor Ort?
  • Welche einfach umsetzbaren und leckeren Rezepte gibt es?

Die Auswahl an geeigneten Rezepten ist groß und die Zubereitung nicht aufwendig. Gemeinsam mit Frau Ulrike Bode, Hauswirtschafterin und Oecotrophologin haben wir leckere und einfach zuzubereitende Rezepturen entwickelt und zusammengestellt.

Auf Grund der weiterhin bestehenden Situation der Kontaktbeschränkungen bieten wir Ihnen diese Veranstaltung als Online-Praxis-Workshop an, da unsere beliebten Veranstaltungen in der Lehrküche in Osterrönfeld bis auf weiteres leider nicht stattfinden können.

Dieser Online-Kurs richtet sich an Verpflegungsmitarbeiter*innen, Lehrkräfte, pädagogsische Fachkräfte, Ernährungsfachkräfte, Einrichtungsleitungen, Speisenanbieter, Mitarbeiter*innen des offenen Ganztages und Interessierte.

Wie funktioniert der Online-Praxis-Workshop?

Er beinhaltet zwei Online-Einheiten (27.4 und 4.5.21), die als Online-Fortbildung im Zeitraum einer Woche stattfinden:

1. Termin: Dienstag, 27.04.21, 14 – 16:00 Uhr

  • Vortrag „Erfolg mit V – Speiseplanung vegetarisch – lecker, gesund, nachhaltig“
  • Vorstellung und Besprechung der Rezepte
  • Zeit für Fragen und Austausch

Dann haben Sie eine Woche Zeit, selber praktisch tätig zu werden und ein Rezept oder mehrere aus unserer Auswahl zuzubereiten, zu probieren und zu dokumentieren (z.B. als Foto). Während dieser Tage bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit zum Austausch untereinander. Dazu erhalten Sie einen exklusiven Zugang zu „Padlet“. Das ist eine digitale Pinnwand, auf der Sie Texte, Bilder, Videos, Links, Sprachaufnahmen, Bildschirmaufnahmen und Zeichnungen ablegen und einsehen können.

Danach treffen wir uns online zu einem Abschlussgespräch

2. Termin, Dienstag 04.05.21, 14 – 16:00 Uhr

  • Erfahrungsaustausch und Klärung von Fragen, die während der praktischen Umsetzung entstanden sind
  • Besprechung der Praxiserfahrungen eventuell mit Blick auf die Verwendung von Großküchengeräten

Die Online-Veranstaltung werden über die Videokonferenz-Software Zoom durchgeführt. Voraussetzung für die Teilnahme am Online-Workshop ist die Installation dieses Dienstes. Wie das geht, erklären wir Ihnen nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Spätestens zwei Tage vor dem ONLINE-Praxis-Workshop schicken wir Ihnen die Zutatenliste und die Rezepte zu. Die Rezepte sind für 2 und 4 Personen bemessen. Selbstverständlich freuen wir uns auf deren Feed-back.

Im Anschluss der Veranstaltung erhalten Sie alle Rezepte, die Präsentation und weitere nützliche Links zum Thema: „Vegetarische Rezepte“

Kosten: 30 € pro Person

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Anmeldung
abweichende Rechnungsanschrift
Rechnung an

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Angabe des Rechnungsempfängers verbindlich ist. Nach Versand der Rechnung ist eine Änderung des Adressaten kostenpflichtig.

Allgemeine Informationen und Anmeldebedingungen

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Für die Anmeldungen gilt die Reihenfolge des Eingangs sowie der Überweisung der Seminargebühr. Bei belegten Seminaren nehmen wir Sie auf eine Warteliste auf; wird ein Platz frei, informieren wir Sie umgehend.

Gebühren

Sie erhalten von der Hauptgeschäftsstelle eine Rechnung. Bitte überweisen Sie danach die Gebühr schnellstmöglich.

Rücktrittsbedingungen

Nach der verbindlichen Anmeldung wird bei Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn des Seminars in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,00 € fällig. Danach ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu tragen; die Gebühr wird unabhängig vom Grund der Absage fällig, Alternativ ist in diesem Zeitraum die Nennung eines den Zielgruppen entsprechenden Ersatzteilnehmers möglich; die Gebühr beträgt in diesem Fall 30,00 €. Eine formlose schriftliche Anmeldung der Ersatzteilnehmerin/des Ersatzteilnehmers ist erforderlich.

Ausfall einer Veranstaltung/Haftungsausschluss

Sollte die DGE Sektion Schleswig-Holstein eine Veranstaltung absagen müssen, z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aufgrund anderer, von der DGE nicht zu vertretender Gründe, besteht Anspruch auf die volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Ein Anspruch auf die Durchführung der Veranstaltung besteht nicht. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Die DGE übernimmt keinerlei Haftung für Personen- und Sachschäden.

Teilnahmebescheinigungen

Für jede Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Inhalte und Anzahl der Unterrichtseinheiten.

Anreise, Unterkunft und Verpflegung

Für Anreise, ggf. Unterkunft und Verpflegung (wenn nicht anders ausgewiesen) sind die Teilnehmer verantwortlich.

Sonstiges:

  • Während der Veranstaltung werden gelegentlich Fotos gemacht. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.
  • Bei Symposien und Fachtagungen fertigen wir in der Regel für die Teilnehmermappen Teilnehmerlisten mit Vor- und Nachnamen sowie der Ortsangabe der Teilnehmer*innen an. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.

Terminliche, inhaltliche und preisliche Änderungen behalten wir uns vor.

/

Online

14:00–16:00 Uhr

Kosten: 30 €

Zurück zur Auswahl

Zurück zur Auswahl