Rezept des Monats Juli

Griechischer Salat

Rezept für 4 Portionen

Zutaten

8 Cocktailtomaten
1/2 Salatgurke
1 Paprika
1 kleine rote Zwiebel
100 g Feta light
4 EL Oliven, ohne Stein, abgetropft
2 EL Balsamicoessig
1 EL Olivenöl
1 EL Rapsöl
  Jodsalz, Pfeffer, Oregano und Thymian nach Geschmack
5 Vollkornbrötchen oder
1

Vollkornbaguette

 

Zubereitung:

  1. Gemüse waschen. Tomaten halbieren. Gurke in Scheiben, Paprika in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine dünne Ringe schneiden.
  2. Salat waschen und trocken schleudern, grob schneiden. Oliven abtropfen lassen.
  3. Feta würfeln oder zerbröseln.
  4. Aus Balsamicoessig, Öl, Salz, Pfeffer und Kräutern ein Dressing anrühren. Mit dem geschnittenen Gemüse, Oliven und Feta vermengen. Dazu Vollkornbrötchen oder Vollkornbaguette servieren.

Tipps:

  • Gerade an heißen Sommertagen ist ein griechischer Salat eine perfekte Vorspeise.
  • Er liefert Flüssigkeit und wertvolle Mineralstoffe, die den Verlust durch vermehrtes Schwitzen an heißen Tagen ausgleichen.
  • Der Fetakäse liefert wertvolles Eiweiß und kann je nach Geschmack aber auch durch Tofu ersetzt werden.

Bildnachweis: Nitr/ stock.adobe.com

Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Winston Churchill