Seniorenernährung

 

Termine

Sieben verschiedene Pillen - 5 verschiedene Mahlzeiten: Welche Wechselwirkungen beeinflussen Stoffwechsel und Appetit?

Online-Schulung

Viele Senior*innen müssen täglich nicht nur eine, sondern gleich mehrere Tabletten nehmen. Dieses stellt nicht nur die Betroffenen, sondern auch das Betreuungspersonal vor große Herausforderungen. In einem Vortrag werden die grundlegenden Mechanismen der Wechselwirkung zwischen der Aufnahme von Arzneistoffen und der Nahrungsaufnahme vorgestellt und mit praktischen Beispielen illustriert.

Neben diesem Vortrag bekommen Sie in unserem Online-Seminar Tipps zum Umgang mit Medikamenten und können sich untereinander austauschen.

Im Alter nicht den Biss verlieren - das Zusammenspiel von Ernährung und Zahngesundheit

Online-Schulung

Jahrzehntelange Prophylaxe- Bemühungen der Zahnärzte haben zum Erfolg, dass nahezu 80 % der älteren Schleswig-Holsteiner*innen regelmäßig zum Zahnarzt gehen. Immer mehr Menschen erhalten so ihre eigenen Zähne und ihre Zahnimplantate durch gute Ernährung und Pflege bis ins hohe Alter.

Tritt der Pflegefall ein, steht es plötzlich in der Verantwortung der Angehörigen oder des Pflegepersonals die Zähne und den Zahnersatz zu putzen. Das wird von vielen Pflegebedürftigen als unangenehmes Eindringen in ihre Intimsphäre empfunden, ist aber für die Erhaltung der Gesundheit des Menschen mit Unterstützungsbedarf sehr wichtig.

Da eine ausgewogene zuckerarme Ernährung und die vorbeugende Zahnpflege eines Pflegebedürftigen aber auch für die Verhütung von Erkrankungen wie Schlaganfall, Herzinfarkt, Diabetes und Lungenentzündung entscheidend sind, möchte die Zahnärztekammer über die Zusammenhänge von Ernährung und Mundpflege für die Zähne und Gesamtgesundheit eines Menschen aufklären.

 

Nichts geht mehr! Mit der richtigen Ernährung Obstipation im Alter vorbeugen

Online-Schulung

Viele Senior*innen leiden unter gelegentlicher oder chronischer Obstipation. Mit der richtigen Ernährung, einer hohen Flüssigkeitszufuhr und Bewegung lassen sich die Beschwerden nicht nur verringern, sondern auch vorbeugen. Erfahren Sie in unserem Online-Seminar am 15.05.24 von 14:00 bis ca. 15:30 Uhr weitere Tipps und Tricks zur Verhinderung von Obstipationen.

Lieber ein bisschen mehr auf den Rippen!? Welche Bedeutung hat Übergewicht im Alter? 2024

Online-Schulung

Ca. 2/3 aller Senior*innen sind laut WHO-Definition übergewichtig. Welche Rolle spielt der BMI im Alter? Ist ein leicht erhöhtes Gewicht im Alter wirklich schädlich oder vielleicht sogar förderlich, um z.B. Krankheiten besser zu überstehen? Ist es notwendig im Alter Gewicht zu reduzieren?

Melden Sie sich zu unserem Online-Seminar am 05.06.2024 von 14:00 bis ca. 15:30 Uhr an, um Spannendes über diese und weitere Fragen zu erfahren.

Appetitlosigkeit im Alter - Seniorenernährung ansprechend und appetitfördernd gestalten

Online-Schulung

Die Abnahme des Appetits wird als Altersanorexie bezeichnet. Sie ist auf eine Reihe von Veränderungen der Hunger- und Sättigungsregulation zurückzuführen. Hungersignale scheinen mit dem Alter abzunehmen während Sättigungssignale meistens zunehmen. Sinne wie der Geschmack, Geruch und das Sehen werden beeinträchtigt. Wie diese und weitere Veränderungen zu einer Abnahme des Essantriebs und damit zu einer geringeren Essmenge führen, erfahren Sie in diesem Seminar.

Unter-und Mangelernährung - DAS Risiko im Alter!

Online-Schulung

Viele Senior*innen leiden unter Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust. Folgen sind u.a. ein erhöhtes Krankheitsrisiko, eine verlangsamte Wundheilung und generell eine stark eingeschränkte Lebensqualität. Das Seminar „Unter- und Mangelernährung – DAS Risiko im Alter“ wird anlässlich der malnutrition awareness week 2024 (16.-20.September 2024) veranstaltet. Der Fokus wird dabei auf der Ernährungstherapie von Mangelernährung liegen.

Hintergrund: Die Themenwoche "malnutrition awareness week" wurde 2023 erstmals von den Fachgesellschaften DGEM, VDOE, VDD, BDEM, DAEM, DGVS und weiteren Organisationen unter dem Motto "Mangelernährung gemeinsam bekämpfen" durchgeführt. Ziel ist auf das oft unterschätzte Problem der Mangelernährung aufmerksam machen.

Stopp den Schmerz: Ernährungstipps bei Arthrose

Online-Schulung

Eine Arthrose ist eine Gelenkerkrankung, welche mit zunehmendem Alter häufiger auftritt. Die typischen Symptome sind dabei schmerzhafte und steife Gelenke, wodurch der Alltag stark eingeschränkt sein kann. Jedoch können mit den passenden Ernährungs- und Bewegungsmaßnahmen die Symptome gelindert werden. Diese Veranstaltung thematisiert diese Maßnahmen und bietet allgemeine Informationen über die Erkrankung Arthrose.

Weitere Angebote

Aktuell sind keine Termine vorhanden.