Regionale Fortbildung zum BZfE-Ernährungsführerschein in Flensburg

Europa-Universität Flensburg

14:00–17:00 Uhr

Mit dem Ernährungsführerschein liegt ein praxisorientiertes Unterrichtskonzept für die dritten und vierten Klassen vor. Ziel ist es, Kinder zu motivieren und zu befähigen, selbst in die Küche zu gehen und kleine Gerichte eigenhändig zuzubereiten. Der Ringordner führt durch sieben Doppelstunden, in denen die Kinder Grundlagen der Lebensmittelkunde, der Essenszubereitung, Hygiene-und Tischregeln kennen lernen und praktisch einüben. Die ausführlich beschriebenen Unterrichtsverläufe, Materiallisten und Arbeitsblätter in verschiedenen Niveaustufen unterstützen bei der Umsetzung.

In dieser Fortbildung bekommen Sie einen grundlegenden Einblick in den Ernährungsführerschein und seine Umsetzung in Grund-und Förderschulen. Sie lernen Kater Cook und die Ernährungspyramide kennen, den Ablauf der Unterrichtseinheiten, die Einbettung in fächerübergreifende Konzepte und bekommen hilfreiche Tipps zur Umsetzung und eine Praxisdemonstration.

Referent/-in:
Dr. Claudia Plinz

Anmeldung

Zurück zur Auswahl