Trends in der Kinderernährung

Von Baby led weaning bis zu vegetarisch/veganer Ernährung und was davon zu halten ist

Fingerfood ist allen ein Begriff und wird gerne für Buffets und Feiern genutzt. Unter dem Titel Baby led weaning hat es Einzug in die Säuglingsernährung genommen und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Aber was bedeutet das überhaupt und können Säuglinge mit dieser Kostform optimal ernährt werden? Welche Vor- und Nachteile bietet Baby led weaning im Alltag und besonders im Alltag in der Kita oder Kindertagespflege.

Auch die vegetarischen Formen der Ernährung machen vor dem Kinderzimmer nicht halt. Weil sich immer mehr Familien vegetarisch oder vegan ernähren, werden Sie in der KiTa auch damit konfrontiert und sollten über kritische Nährstoffe und den Umgang mit Sonderrollen, die diese Kostformen für die Kinder mit sich bringen, informiert sein.  

In dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen Trends der Kinderernährung vorstellen und diese kritisch hinterfragen.

Inhalte:

  • Update Kinderernährung
  • Baby-led Weaning
  • Vegetarische/ vegane Ernährung von Kindern
  • Standpunkte von verschiedenen Fachgesellschaften

 

Das Seminar findet am 18. und 19. August, jeweils von 8.00 - 10.00 Uhr statt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte über das Online-Anmeldeformular an.

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit uns telefonisch (0431-6 27 06) oder per E-Mail (kontakt@dge-sh.de) zu kontaktieren.
Vielen Dank!

Referent/-in:
Ulrike Bode, Diplom-Oecotrophologin und Hauswirtschafterin, DGE-Sektion, SH

Wir verschieben dieses Seminar auf die 2. Jahreshälte. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter kontakt@dge-sh.de

/

Online-Seminar

08:00–10:00 Uhr

Kosten: 95€

Zurück zur Auswahl

Zurück zur Auswahl