Seniorengerechte Verpflegung im Quartier – gute Mittagstische für unsere Älteren

Wohlbefinden und Gesundheit sind Voraussetzungen für eine hohe Lebensqualität im Alter. Gerade ältere Menschen benötigen eine Ernährung, die den Körper mit allem Notwendigen versorgt. Gemeinsame Mittagstische können dazu einen wertvollen Beitrag leisten.

In der Online-Veranstaltung Seniorengerechte Verpflegung im Quartier – gute Mittagstische für unsere Älteren“ möchten wir Ihnen die Möglichkeiten zur Einführung bzw. Öffnung eines Mittagstisches aufzeigen. Dazu wird die Bundesarbeitsgemeinschaft für Seniorenorganisationen eine Einführung in das Thema Mittagstische geben. Der „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung mit „Essen auf Rädern“ und in Senioreneinrichtungen“ wird vorgestellt. Dieser führt auf, wie Gesundheitsförderung und Nachhaltigkeit in der Verpflegung Hand in Hand gehen. Mit der Präsentation eines Praxisbeispiels aus Bayern und Baden-Württemberg bekommen Sie Ideen für die selbstständige Umsetzung.

Zielgruppe:

  • Senioreneinrichtungen/Träger
  • Verantwortliche im Quartier/Kommune/Stadt
  • Gesundheitspolitiker*innen
  • Pflegestützpunkte, ambulante Pflegedienste
  • Kirchengemeinden
  • Mehrgenerationenhäuser etc.

Ort: online via zoom

Programm:

10:00 Uhr

Begrüßung durch Vernetzungsstelle Schleswig-Holstein
Dr. Petra Schulze-Lohmann

10:10 Uhr

Einführung in das Thema Mittagstische
Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen

10:30 Uhr

Vorstellung der Projekte „Gute Mittagstische im Quartier“ und „Gemeinsam essen – so nah!“
Carolin Wild, Landeszentrum für Ernährung Baden-Württemberg
Miriam Steffens, KErn

10:50 Uhr

„Gesundheitsförderliche Mittagsverpflegung – so gelingt die Speiseplanung mit dem DGE-Qualitätsstandard“
Sophie Pekrun, Eike Christian Selonke, DGE Schleswig-Holstein

11:20 Uhr

Pause

11:35 Uhr

Praxisbeispiel aus Bayern
Miriam Steffens, KErn

11:55 Uhr

Ernährungsbildung als soziale Teilhabe am Mittagstisch für BewohnerInnen und externe Essensgäste
Katrin Eitel, Landeszentrum für Ernährung Baden-Württemberg

12:25 Uhr

Die Vernetzungsstelle Seniorenernährung SH berät, begleitet und unterstützt!
Sophie Pekrun, Eike Christian Selonke, DGE, Sektion Schleswig-Holstein

12:45 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

 

Anmeldung
Allgemeine Informationen und Anmeldebedingungen

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die datenschutzrechtlichen AGBs der DGE, Sektion Schleswig-Holstein.

Mit Ihrer Anmeldung zu Online-Seminaren akzeptieren Sie die Nutzung von Zoom für das von Ihnen gebuchte Semiar sowie die AGBs von Zoom.

Für alle Seminare gilt das Verbot von Screenshots oder Aufzeichnungen jedweder Art sowie das Verbot von Veröffentlichungen jedweder Inhalte der Seminars im Internet oder an anderer Stelle.

 

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Für die Anmeldungen gilt die Reihenfolge des Eingangs sowie der Überweisung der Seminargebühr. Bei belegten Seminaren nehmen wir Sie auf eine Warteliste auf; wird ein Platz frei, informieren wir Sie umgehend.

Gebühren

Bei kostenpflichtigen Seminaren erhalten Sie von der Hauptgeschäftsstelle eine Rechnung. Bitte überweisen Sie danach die Gebühr schnellstmöglich.

Rücktrittsbedingungen

Nach der verbindlichen Anmeldung wird bei Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn des Seminars in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,00 € fällig. Danach ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu tragen; die Gebühr wird unabhängig vom Grund der Absage fällig, Alternativ ist in diesem Zeitraum die Nennung eines den Zielgruppen entsprechenden Ersatzteilnehmers möglich; die Gebühr beträgt in diesem Fall 30,00 €. Eine formlose schriftliche Anmeldung der Ersatzteilnehmerin/des Ersatzteilnehmers ist erforderlich.

Bei kostenfreien Angeboten entfällt die Stornogebühr.

Ausfall einer Veranstaltung/Haftungsausschluss

Sollte die DGE Sektion Schleswig-Holstein eine Veranstaltung absagen müssen, z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aufgrund anderer, von der DGE nicht zu vertretender Gründe, besteht Anspruch auf die volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Ein Anspruch auf die Durchführung der Veranstaltung besteht nicht. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Die DGE übernimmt keinerlei Haftung für Personen- und Sachschäden.

Teilnahmebescheinigungen

Für jede Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Inhalte und Anzahl der Unterrichtseinheiten.

Anreise, Unterkunft und Verpflegung

Für Anreise, ggf. Unterkunft und Verpflegung (wenn nicht anders ausgewiesen) sind die Teilnehmer verantwortlich.

Sonstiges:

  • Während der Veranstaltung werden gelegentlich Fotos gemacht. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.
  • Bei Symposien und Fachtagungen fertigen wir in der Regel für die Teilnehmermappen Teilnehmerlisten mit Vor- und Nachnamen sowie der Ortsangabe der Teilnehmer*innen an. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.

Terminliche, inhaltliche und preisliche Änderungen behalten wir uns vor.

Online

10:00–12:45 Uhr

Kosten: kostenfrei

Zurück zur Auswahl

Zurück zur Auswahl