Online-Seminar: Männlich/weiblich/divers - Gender in der Ernährungsberatung

„Einmal Holzfällersteak und ein Pils sowie ein Gartensalat mit Hähnchenbruststreifen und eine Weißweinschorle bitte….“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gibt es eine geschlechterspezifische Neigung zu bestimmten Gerichten? Wie stark sind die Unterschiede von Frauen und Männern im Ess- und Trinkverhalten? Physiologisch finden sich unterschiedliche Muskel- und Körperfettmassen bei den Geschlechtern und daher auch ein anderer Energiebedarf. Doch wie sieht die aktuelle Situation in der Realität aus?

Welche speziellen Ernährungsvorlieben, die sich - wie Stereotype - durch das Geschlecht ableiten lassen, können beobachtet werden? Und wie zeigen sich die Unterschiede in der öffentlichen Darstellung in den Medien, im Marketing, Handel, Einkauf, Zubereitung und Verzehr? Diese Fragen werden im Rahmen des Seminars mit dem Fokus auf die Auswirkungen in der Ernährungsberatung betrachtet und reflektiert.

Inhalte:

  • Rollenstereotype
  • Auflösen von klassischen Bildern zu mehr Diversität
  • Gender Food
  • Marketing und Medien
  • Geschmackprägung & Erziehung
  • Motive der Lebensmittelauswahl
  • Auswirkungen auf die Ernährungsberatung
  • Besondere Situationen in der Beratung lösungsorientiert klären

 

Methodenauswahl:

  • Informationsinput
  • Kleingruppenarbeit
  • Diskussionen
  • Fallarbeit und Übungen

Damit eine möglichst interaktive Seminargestaltung für alle TeilnehmerInnen stattfinden kann, wird um entsprechende Videokonferenztechnik (Webcam und Mikrofon) gebeten.

 

Referent/-in:
Julia Kugler, Diplom-Psychologin, Beratung - Coaching - Training

Anmeldung
Die Rechnung bitte senden an

Ansprechperson

Allgemeine Informationen und Anmeldebedingungen

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die datenschutzrechtlichen AGBs der DGE, Sektion Schleswig-Holstein.

Mit Ihrer Anmeldung zu Online-Seminaren akzeptieren Sie die Nutzung von Zoom für das von Ihnen gebuchte Semiar sowie die AGBs von Zoom.

Für alle Seminare gilt das Verbot von Screenshots oder Aufzeichnungen jedweder Art sowie das Verbot von Veröffentlichungen jedweder Inhalte der Seminars im Internet oder an anderer Stelle.

 

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Für die Anmeldungen gilt die Reihenfolge des Eingangs sowie der Überweisung der Seminargebühr. Bei belegten Seminaren nehmen wir Sie auf eine Warteliste auf; wird ein Platz frei, informieren wir Sie umgehend.

Gebühren

Bei kostenpflichtigen Seminaren erhalten Sie von der Hauptgeschäftsstelle eine Rechnung. Bitte überweisen Sie danach die Gebühr schnellstmöglich.

Rücktrittsbedingungen

Nach der verbindlichen Anmeldung wird bei Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn des Seminars in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,00 € fällig. Danach ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu tragen; die Gebühr wird unabhängig vom Grund der Absage fällig, Alternativ ist in diesem Zeitraum die Nennung eines den Zielgruppen entsprechenden Ersatzteilnehmers möglich; die Gebühr beträgt in diesem Fall 30,00 €. Eine formlose schriftliche Anmeldung der Ersatzteilnehmerin/des Ersatzteilnehmers ist erforderlich.

Bei kostenfreien Angeboten entfällt die Stornogebühr.

Ausfall einer Veranstaltung/Haftungsausschluss

Sollte die DGE Sektion Schleswig-Holstein eine Veranstaltung absagen müssen, z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aufgrund anderer, von der DGE nicht zu vertretender Gründe, besteht Anspruch auf die volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Ein Anspruch auf die Durchführung der Veranstaltung besteht nicht. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Die DGE übernimmt keinerlei Haftung für Personen- und Sachschäden.

Teilnahmebescheinigungen

Für jede Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Inhalte und Anzahl der Unterrichtseinheiten.

Anreise, Unterkunft und Verpflegung

Für Anreise, ggf. Unterkunft und Verpflegung (wenn nicht anders ausgewiesen) sind die Teilnehmer verantwortlich.

Sonstiges:

  • Während der Veranstaltung werden gelegentlich Fotos gemacht. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.
  • Bei Symposien und Fachtagungen fertigen wir in der Regel für die Teilnehmermappen Teilnehmerlisten mit Vor- und Nachnamen sowie der Ortsangabe der Teilnehmer*innen an. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.

Terminliche, inhaltliche und preisliche Änderungen behalten wir uns vor.

Online-Seminar

08:30–16:00 Uhr

Kosten: 165,- €

Zurück zur Auswahl

Zurück zur Auswahl