Online-Schulung zur Lebensmittelhygiene-VO und dem Infektionsschutzgesetz

Die Einhaltung der Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes und der Lebensmittelhygiene-Verordnung sind nicht nur Grundvoraussetzung für das Angebot von Speisen in Kitas und Schulen, sondern gleichzeitig auch ein entscheidendes Qualitätskriterium.

Um für Sie die Einhaltung dieser Regelungen zu erleichtern, hat die Firma fidicon GmbH gemeinsam mit uns die hyAcademy Online-Schulung entwickelt, die es Ihnen ermöglicht zeit- und ortsunabhängig auch am eigenen PC diese vorgeschriebene Schulung durchzuführen. Die ständige Aktualisierung der Schulungsinhalte ist für Sie die Gewähr, immer auf dem Laufenden zu sein. hyAcademy erfüllt die EU-Verordnungen und gesetzlichen Anforderungen an die Schulungen (z.B. Infektionsschutzgesetz §36 und §§42, 43) sowie die nationalen Vorgaben.

Die Inhalte werden zertifiziert und überwacht durch die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS).

Das hyAcademy-Zertifikat am Ende der Schulung gilt als anerkannter Nachweis.

Kosten: Die Online-Hygiene-Schulung wird Ihnen gegen eine Schutzgebühr von 80,- Euro inkl. MwSt. je Einrichtung (unabhängig von der Anzahl der Nutzer) zur Verfügung gestellt.

Leistungen: Jede Mitarbeiterin/jeder Mitarbeiter, die/der diese Hygiene-Schulung absolviert, erhält nach erfolgreicher Bearbeitung ein automatisch erstelltes revisionssicheres Zertifikat, das online zum Ausdruck zur Verfügung steht. Damit ist der einzelne Nutzer nach der Verordnung (EU) Nr. 854/2004 sowie der DIN 10514:2009-05 und gemäß §43 Infektionsschutzgesetz zertifiziert.

Achtung: Das Zertifikat ersetzt nicht die gemäß Infektionsschutzgesetz geforderte Erstbelehrung durch das Gesundheitsamt!

Voraussetzungen: PC mit Internet-Anbindung

Dauer: ca. 45 Minuten

Sie haben Interesse an dieser Schulungsform?

Bitte füllen Sie das unten angefügte Formblatt aus, senden es an die angegebene E-Mail-Adresse (fidicon-Adresse) und überweisen den Betrag von 80,- Euro auf das angegebene Konto. Nach Zahlungseingang senden wir Ihnen die erforderlichen Zugangsdaten für die Schulung aller mit der Gemeinschaftsverpflegung betrauten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Ihrer Einrichtung.

Anmeldung
abweichende Rechnungsanschrift
Rechnung an

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Angabe des Rechnungsempfängers verbindlich ist. Nach Versand der Rechnung ist eine Änderung des Adressaten kostenpflichtig.

Allgemeine Informationen und Anmeldebedingungen

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Für die Anmeldungen gilt die Reihenfolge des Eingangs sowie der Überweisung der Seminargebühr. Bei belegten Seminaren nehmen wir Sie auf eine Warteliste auf; wird ein Platz frei, informieren wir Sie umgehend.

Gebühren

Vor Beginn des Seminares erhalten Sie von der Hauptgeschäftsstelle eine Rechnung. Bitte überweisen Sie danach die Gebühr schnellstmöglich.

Rücktrittsbedingungen

Nach der verbindlichen Anmeldung wird bei Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn des Seminars in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,00 € fällig. Danach ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu tragen; die Gebühr wird unabhängig vom Grund der Absage fällig, es sei denn, der Platz kann über die Warteliste vergeben werden.

Ausfall einer Veranstaltung/Haftungsausschluss

Sollte die DGE Sektion Schleswig-Holstein eine Veranstaltung absagen müssen, z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aufgrund anderer, von der DGE nicht zu vertretender Gründe, besteht Anspruch auf die volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Ein Anspruch auf die Durchführung der Veranstaltung besteht nicht. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Die DGE übernimmt keinerlei Haftung für Personen- und Sachschäden.

Teilnahmebescheinigungen

Für jede Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Inhalte und Anzahl der Unterrichtseinheiten.

Anreise, Unterkunft und Verpflegung

Für Anreise, ggf. Unterkunft und Verpflegung (wenn nicht anders ausgewiesen) sind die Teilnehmer verantwortlich.

Sonstiges:

  • Während der Veranstaltung werden Fotos gemacht. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.
  • Bei Symposien und Fachtagungen fertigen wir in der Regel für die Teilnehmermappen Teilnehmerlisten mit Vor- und Nachnamen sowie der Ortsangabe der Teilnehmer*innen an. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.

Terminliche, inhaltliche und preisliche Änderungen behalten wir uns vor.

Zurück zur Auswahl