Webinar: Auf die inneren Werte kommt es an!

Ist die Definition Normalgewicht – Übergewicht – Adipositas noch zeitgemäß?

Außen hui, innen pfui? Nicht jeder, der mit einem schlanken Körper daher kommt, ist automatisch wirklich fit und gesund. Auch wer schlank ist, kann eine (sehr) ungünstige Zusammensetzung der Körperkompartimente haben. Viele Diagnosen werden nach wie vor in Abhängigkeit vom BMI erfasst. So schaut der Arzt bei schlanken Patienten seltener nach diabetischen Blutwerten als bei Patienten mit nach außen deutlich sichtbarem Übergewicht oder Adipositas. Gleichzeitig ist diesen Patienten die Notwendigkeit für Lebensstilveränderungen deutlich schwieriger zu vermitteln, als Menschen mit sichtbarer Fülle, die den Wunsch einer Gewichtsreduktion haben.
Der Anteil der schlanken Personen, die metabolisch krank sind, wird derzeit aber bereits auf 20% geschätzt !!

Dieses Webinar möchte Sie animieren,  genauer hinzusehen! Welche Parameter sollten dabei beim Arzt angefragt werden und was kann die Ernährungsberatung leisten? Lohnt sich die Investition in ein Bioimpedanzgerät und welchen Mehrwert haben eigene Analysetools? Anhand der dominantesten Stoffwechselstörungen unserer Gesellschaft (Diabetes mellitus II, Nicht-alkoholische Fettleber, Fettstoffwechselstörungen) analysieren wir die aktuelle wissenschaftliche Datenlage und geben Ihnen neue Impulse
für Ihre tägliche Beratungsarbeit.
 

 

Programm:

Webinartag 1: Freitag, 19.06.2020, 16:00 - 19:30 Uhr

  • Quantitative und Qualitative Erfassung des Körpergewichtes
                Was ist bekannt, was ist im Alltag möglich?

  • Folgen subcutaner, visceraler und ektopischer Fetteinlagerungen
                Alles derselbe Ballast?

  • Der  Mensch als Ganzes – Erfassungsmöglichkeiten des Ernährungsstatus

  • Fragen und Feedback

 

Webinartag 2: Samstag, 20.06.2020, 9:00 - 12:30 Uhr

  • Folgeerkrankungen im Visier: Metabolische Folgeerkrankungen im Visier:
    Diabetes, Fettleber, Fettstoffwechselstörungen

  • Diagnostische und Ernährungstherapeutische Möglichkeiten

  • Leitlinien und Empfehlungen – worum dreht sich die wissenschaftliche Diskussion

  • Fragen und Feedback

 

 

Veranstaltungsformat ONLINE (ZOOM) , entspricht 8 UE

Sie benötigen einen Laptop/ Rechner incl. Mikro und Kamera. Ein Zugang über ein Tablet ist auch möglich.

Die Lernblöcke werden wie gewohnt durch Pausen unterbrochen sein.

 

Ein bis zwei Tage vor dem Seminar werden wir Sie zu einem Technik-Check einladen.

Referent/-in:
Dr. Bettina Jagemann, Hamburg

Anmeldung
abweichende Rechnungsanschrift
Rechnung an

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Angabe des Rechnungsempfängers verbindlich ist. Nach Versand der Rechnung ist eine Änderung des Adressaten kostenpflichtig.

Allgemeine Informationen und Anmeldebedingungen

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Für die Anmeldungen gilt die Reihenfolge des Eingangs sowie der Überweisung der Seminargebühr. Bei belegten Seminaren nehmen wir Sie auf eine Warteliste auf; wird ein Platz frei, informieren wir Sie umgehend.

Gebühren

Sie erhalten von der Hauptgeschäftsstelle eine Rechnung. Bitte überweisen Sie danach die Gebühr schnellstmöglich.

Rücktrittsbedingungen

Nach der verbindlichen Anmeldung wird bei Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn des Seminars in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,00 € fällig. Danach ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu tragen; die Gebühr wird unabhängig vom Grund der Absage fällig, Alternativ ist in diesem Zeitraum die Nennung eines den Zielgruppen entsprechenden Ersatzteilnehmers möglich; die Gebühr beträgt in diesem Fall 30,00 €. Eine formlose schriftliche Anmeldung der Ersatzteilnehmerin/des Ersatzteilnehmers ist erforderlich.

Ausfall einer Veranstaltung/Haftungsausschluss

Sollte die DGE Sektion Schleswig-Holstein eine Veranstaltung absagen müssen, z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aufgrund anderer, von der DGE nicht zu vertretender Gründe, besteht Anspruch auf die volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Ein Anspruch auf die Durchführung der Veranstaltung besteht nicht. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Die DGE übernimmt keinerlei Haftung für Personen- und Sachschäden.

Teilnahmebescheinigungen

Für jede Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Inhalte und Anzahl der Unterrichtseinheiten.

Anreise, Unterkunft und Verpflegung

Für Anreise, ggf. Unterkunft und Verpflegung (wenn nicht anders ausgewiesen) sind die Teilnehmer verantwortlich.

Sonstiges:

  • Während der Veranstaltung werden gelegentlich Fotos gemacht. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.
  • Bei Symposien und Fachtagungen fertigen wir in der Regel für die Teilnehmermappen Teilnehmerlisten mit Vor- und Nachnamen sowie der Ortsangabe der Teilnehmer*innen an. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.

Terminliche, inhaltliche und preisliche Änderungen behalten wir uns vor.

Webinar (2 x 1/2 Tag)

16:00–12:30 Uhr

Kosten: 165,- €

Zurück zur Auswahl

Zurück zur Auswahl