Auch mal an sich selber denken

Ernährungstipps für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kitas

Die Gesundheit der Kinder steht in einer Kita immer im Vordergrung. So soll es auch sein. Ein Gesamtkonzept kann aber nur dann funktionieren, wenn das Team, das für die Gesundheit verantworlich ist, selber fit und leistungsstark ist. Deshalb müssen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch an sich selber denken (dürfen). Die Ernährung ist dabei ein wesentlicher Bausteine für die körperliche Belastbarkeit und das individuelle Wohlbefinden.

Im Seminar werden die wesentlichen Bausteine einer ausgewogenen Ernährung aufgezeigt und alltagstaugliche Tipps, die auch Faktoren wie "Ich bin berufstätig", "Ich habe keine Zeit", "Ich muss zuhause nochmal kochen", "Mein Budget ist begrenzt" berücksichtigen. Dabei stehen keine strikten Regeln, Ge- oder Verbote im Fokus, sondern der Genuss und Spaß am Essen als wesentliche Grundlage für nachhaltige Umstellungen im Ernährungsverhalten und/oder der Lebensmittelauswahl, die Möglichkeiten zur Überwindungen des inneren Schweinhundes und praxisrelevante Vergleiche von Lebensmitteln, die aufzeigen, dass schon kleine Veränderung enorm positive Auswirklungen haben können.

Gleichzeitg wird Raum für individuelle Fragen gegeben.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte nicht über das Online-Anmeldeformular an, sondern kontaktieren Sie uns  telefonisch (0431-6 27 06) oder per E-Mail (kontakt@dge-sh.de).
Vielen Dank!

Anmeldung
abweichende Rechnungsanschrift
Rechnung an

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Angabe des Rechnungsempfängers verbindlich ist. Nach Versand der Rechnung ist eine Änderung des Adressaten kostenpflichtig.

Allgemeine Informationen und Anmeldebedingungen

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Für die Anmeldungen gilt die Reihenfolge des Eingangs sowie der Überweisung der Seminargebühr. Bei belegten Seminaren nehmen wir Sie auf eine Warteliste auf; wird ein Platz frei, informieren wir Sie umgehend.

Gebühren

Vor Beginn des Seminares erhalten Sie von der Hauptgeschäftsstelle eine Rechnung. Bitte überweisen Sie danach die Gebühr schnellstmöglich.

Rücktrittsbedingungen

Nach der verbindlichen Anmeldung wird bei Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn des Seminars in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,00 € fällig. Danach ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu tragen; die Gebühr wird unabhängig vom Grund der Absage fällig, es sei denn, der Platz kann über die Warteliste vergeben werden.

Ausfall einer Veranstaltung/Haftungsausschluss

Sollte die DGE Sektion Schleswig-Holstein eine Veranstaltung absagen müssen, z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aufgrund anderer, von der DGE nicht zu vertretender Gründe, besteht Anspruch auf die volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Ein Anspruch auf die Durchführung der Veranstaltung besteht nicht. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Die DGE übernimmt keinerlei Haftung für Personen- und Sachschäden.

Teilnahmebescheinigungen

Für jede Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Inhalte und Anzahl der Unterrichtseinheiten.

Anreise, Unterkunft und Verpflegung

Für Anreise, ggf. Unterkunft und Verpflegung (wenn nicht anders ausgewiesen) sind die Teilnehmer verantwortlich.

Sonstiges:

  • Während der Veranstaltung werden Fotos gemacht. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.
  • Bei Symposien und Fachtagungen fertigen wir in der Regel für die Teilnehmermappen Teilnehmerlisten mit Vor- und Nachnamen sowie der Ortsangabe der Teilnehmer*innen an. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.

Terminliche, inhaltliche und preisliche Änderungen behalten wir uns vor.

Zurück zur Auswahl