Digitale SprechRunde: Ernährung in der Schwangerschaft

"Was kann ich gegen meine Übelkeit tun?"
"Wie viel darf ich eigentlich zunehmen?"
"Brauche ich Nahrungsergänzungsmittel?"
"Was hilft gegen das Sodbrennen?"

Für Sie und Ihr Baby:

Seit Anfang August 2021 widmen wir uns jede Woche einem Thema aus dem Bereich Ernährung in der Schwangerschaft.

Dieses Angebot möchten wir auch im Jahr 2022 fortführen und bieten daher weiterhin im Rahmen eines Modellprojektes eine kostenfreie digitale SprechRunde zur Ernährung für alle Schwangeren und deren Partner*innen in Schleswig-Holstein an.

 

Warum nicht für zwei essen, sondern für zwei denken?

Durch die Ernährung in der Schwangerschaft stellen Sie die Weichen für ein gesundes Aufwachsen Ihres Kindes.

  • Essen und trinken Sie nicht zu viel, nicht zu wenig, sondern clever ausgewählt.

Mit einer bewussten Ernährung in der Schwangerschaft können Sie auch ganz viel für Ihre eigene Gesundheit tun.

  • Durch eine geschickte Auswahl an Lebensmitteln (und geeigneten Nahrungsergänzungsmitteln) decken Sie den Mehrbedarf bestimmter Vitamine und Mineralstoffe.
  • Eine angemessene Gewichtsentwicklung trägt dazu bei, einen Schwangerschaftsdiabetes und seine Folgen zu vermeiden.
Das erwartet Sie im Jahr 2022

Wir widmen uns auch im Jahr 2022 jede Woche einem Thema aus dem Bereich Ernährung in der Schwangerschaft.

Sie können sich mittwochs, 18:00 Uhr zu unseren einstündigen digitalen Veranstaltungen dazuschalten. Unter diesem Link https://zoom.us/j/96937188451?pwd=VCtWQlFTUTM1azYvaS9sMGp5S1lRdz09 können Sie spontan, gelegentlich … häufig … jedes Mal kostenfrei teilnehmen.

Jeder Termin beginnt mit einem kurzen Vortrag einer Ernährungswissenschaftlerin zu dem vorher angekündigten Thema. Danach geht es um Ihre ganz persönlichen Fragen!

Gerade werdende Mütter und Väter bekommen von allen Seiten (gut gemeinte) Tipps und Ratschläge - die leider manchmal völlig gegensätzlich sind. Deshalb nutzen Sie diese Chance und löchern Sie unsere Expertin mit Ihren Fragen.

Wir freuen uns auf Sie!

Themen und Termine

Thema

Termin

Beginn

Energiebedarf in der Schwangerschaft - nicht für zwei essen!

12. Januar

 

18 Uhr

 

Nahrungsergänzungsmittel – was ist wirklich sinnvoll?

19. Januar

 

18 Uhr

 

Eisenmangel- was nun?

26. Januar

 

18 Uhr

 

Omega-3-Fettsäuren für Augen, Gehirn und Nerven

02. Februar

 

18 Uhr

 

Allergien vorbeugen - was kann man tun?

09. Februar

 

18 Uhr

 

Die beste Wahl - ausgewogen genießen in der Schwangerschaft

16. Februar

 

18 Uhr

 

Immer schön flüssig bleiben - Getränke in der Schwangerschaft

23. Februar

 

18 Uhr

 

Schwangerschaftsbeschwerden (Übelkeit, Sodbrennen, Völlegefühl, Verstopfung)

02. März

 

18 Uhr

 

Hoher Blutzucker - Risiko für Mutter und Kind

09. März

 

18 Uhr

 

Vegetarisch durch die Schwangerschaft

16. März

 

18 Uhr

 

Diese rohen Lebensmittel sind tabu!

23. März

 

18 Uhr

 

Aktiv durch die Schwangerschaft

30. März

 

18 Uhr

 

Vegan durch die Schwangerschaft - geht das?

06. April

 

18 Uhr

 

Die absoluten No goes! Alkohol Nikotin! Doch was ist mit Koffein?

13. April

 

18 Uhr

 

Darf es ein bisschen mehr sein? Mehrbedarf an Nährstoffen

20. April

 

18 Uhr

 

"Mama"-Produkte unter die Lupe genommen

27. April

 

18 Uhr

 

Jedes Kind ein Zahn!? Mund- und Zahnhygiene

04. Mai

 

18 Uhr

 

Diäten in der Schwangerschaft: sinnvoll oder nicht?

11. Mai

 

18 Uhr

 

Heißhunger auf... lässt sich der innere Schweinehund überlisten?

18. Mai

 

18 Uhr

 

Poster zum Aushängen und Karte zum Einlegen in den Mutterpass

Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Karten, bzw. die Poster für Ihre Praxis auch gerne per Post zu. Bitte melden Sie sich unter bode@dge-sh.de

 

Poster Digitale SprechRunde: Ernährung in der Schwangerschaft (A4 PDF)

Karte zum Einlegen in den Mutterpass (A6, PDF)

Poster als Bilddatei Digitale SprechRunde: Ernährung in der Schwangerschaft (jpg)

 

Der Zugang zu den Online-Veranstaltungen
Padlet für weitere Informationen

"PADLET" ist eine digitale Pinnwand, auf der Texte, Bilder, Videos, Links, Sprachaufnahmen, Bildschirmaufnahmen und Zeichnungen abgelegt werden.

Hier haben Sie die Möglichkeit weitere Informationen zu den Inhalten der Veranstaltungen abzurufen.

https://padlet.com/kontakt1302/sinfb5etwg18wzaf

Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein.